Die Rauhnächte – Anleitung und Rituale für eine besondere Zeit

Die Rauhnächte, die 12 heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, gelten seit jeher als heilige Zeit. Die zwölf Tage/Nächte stehen symbolisch für die zwölf Monate im neuen Jahr.  Sie sagen jeweils die Ereignisse im zugeordneten Monat vorher, deshalb werden sie auch „Losnächte“ (Losen = vorhersagen) genannt. Sie beginnen in der Nacht vom 24. auf … Die Rauhnächte – Anleitung und Rituale für eine besondere Zeit weiterlesen