Yin Yoga für das Immunsystem

Nicht nur in Zeiten von Corona ist es gut, das Immunsystem zu stärken. Ein starkes Immunsystem schützt uns auch vor Grippeviren und anderen Erregern.

Yin Yoga Praxis zur Stärkung des Immunsystems

In dieser 60minütigen Yin Yoga Praxis für das Immunsystem ist der Fokus vor allem auf dem Element Metall (Meridiane Lunge und Dickdarm), sowie Magen und Milz Meridian – aber auch auf Nieren- und Blasenmeridian sowie auf dem Lebermeridian zur Harmonisierung des Energieflusses. Wir verbinden diese Sequenz mit Twists zur Entgiftung und Umkehrhaltungen zur Anregung des Lymphflusses.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die besten Yin Yoga Positionen für das Immunsystem

Herz- und Schulteröffner: Lunge und Dickdarm Meridian

Dehnungen im Bereich des Oberkörpers (Brust und Schultern) sprechen vor allem den Lungen- und Dickdarm Meridian an (Metall Element) und helfen, das Lungen Chi zu balancieren. Wenn der Lungenmeridian in Balance ist, können wir Erkältungen schneller loswerden oder vorbeugen und sind weniger anfällig für emotionalen Stress.

Positionen für das Metallelement: Sphinx, Seehund, öffnende Herzstellung, offene Flügel, unterstützter Fisch

Magen- und Milzmeridian: bessere Aufnahme von Chi aus der Nahrung

Wenn wir die Meridiane von Magen und Milz unterstützen, sorgen wir dafür, dass der Körper das Chi aus der Nahrung besser aufnehmen kann.

Positionen für Magen und Milzmeridian (Erd Element): öffnende Herzstellung, Sphinx, Seehund, Sattel, Frosch, Libelle, liegende Katze, Twist

Twists zur Entgiftung

Du hast mit Sicherheit schon gehört, dass Twists (Drehungen) die Entgiftung unterstützen. Twists während der Yin Praxis helfen, Blockaden im Körper zu lösen und Spannungen abzubauen.

Twists: Korkenzieher, liegende Katze, verdrehte Wurzeln, gedrehtes Nadelöhr

Umkehrhaltungen

Alle Positionen, bei denen das Herz höher gelagert ist als der Kopf, bezeichnet man als Umkehrhaltungen. Umkehrhaltungen unterstützen den Lymphfluss im Körper. Die Lymphe verläuft von den Füßen zum Nacken hin, durch die Umkehrhaltung unterstützen wir also den Fluss. Die Lymphe spielt bei der Immunabwehr eine große Rolle.

Umkehrhaltungen: Wasserfall (Viparita Karani), unterstützte Schulterbrücke, unterstützter Fisch, liegende Libelle, Beine an der Wand

Unterstützung des Nierenmeridians:

Die Niere ist der Sitz unseres vorgeburtlichen Chi, unserer vorgeburtlichen Lebensenergie. Durch die Unterstützung des Nierenmeridians sorgen wir dafür, dass diese Energie nicht verbraucht wird.

Positionen für den Nierenmeridian: Sphinx, Seehund, Sattel, Schmetterling, Libelle

Yin Yoga Sequenz zur Stärkung des Immunsystems

Die Positionen im Video: * Frosch * gedrehte öffnende Herzstellung * Öffnende Herzstellung * Schlafender Schwan * Drache * Libelle an der Wand * Twist * Entspannungshaltung

Yin Yoga für das Immunsystem – die Sequenz in Bildern

Frosch

Für den kleinen Frosch setze Dich auf Deine Fersen wie in der Kindeshaltung und öffne Deine Knie so weit, wie es für Dich angenehm ist. Versuche dabei, auf Deine Fersen sitzen zu bleiben. Lasse Deine Arme nach vorne wandern.

Yin Yoga Immunsystem kleiner Frosch
Kleiner Frosch

Für den großen Frosch bringe Deine Knie nach außen und lass Deine Fußinnenkanten auf dem Boden. Lasse Deine Arme nach vorne wandern. Falls Du empfindliche Knie hast, lege Dir eine Decke unter oder setze Dich quer auf Deine Matte und bette Deinen Kopf mit einem Kissen.

Yin Yoga Immunsystem großer Frosch
Großer Frosch

Halte 3 – 5 Minuten und entspanne dann in der Kindeshaltung.

Schmelzendes Herz – Anahatasana

Komme in einen Vierfüßlerstand, Deine Knie sind unterhalb Deiner Hüften. Deine Wirbelsäule ist lang und gestreckt. Wandere nun langsam mit Deinen Händen nach vorne, bis Du Deine Stirn auf der Matte ablegen kannst. Deine Arme sind gesteckt, der untere Rücken und Nacken sind entspannt und der Brustkorb darf sich weiten. Falls Dir diese Position zu intensiv ist, lege Deine Brust auf einem Bolster ab oder winkle Deine Arme an und greife Deine Ellbogen. Bei empfindlichen Knien kannst Du Dir gerne eine gefaltete Decke unterlegen.

Yin Yoga Immunsystem schmelzendes Herz
Schmelzendes Herz

Halte 3 – 5 Minuten und komme dann in die Haltung des Kindes.

Hinweise: Vorsichtig bei akuten Nackenbeschwerden! Bei Kribbeln in den Fingern Position verändern  oder meiden! Bei Schmerzen im Fußspann Zehen aufgestellt lassen!

Schmelzendes Herz Twist

Komme in einen Vierfüßlerstand, Deine Knie sind unterhalb Deiner Hüften. Deine Wirbelsäule ist lang und gestreckt. Wandere nun langsam mit Deinen Händen nach vorne, bis Du Deine Stirn auf der Matte ablegen kannst. Deine Arme sind gesteckt, der untere Rücken und Nacken sind entspannt und der Brustkorb darf sich weiten. Schiebe nun Deinen rechten Arm unter Deiner linken Schulter hindurch und lege Deinen Kopf entspannt seitlich ab. Presse die linke Hand in den Boden, um den oberen Rücken zu öffnen. Lass deine Hüfte dabei über deinen Knien.

Yin Yoga Immunsystem schmelzendes Herz Twist
schmelzendes Herz Twist

Halte 3 – 5 Minuten je Seite und komme dann in die Haltung des Kindes.

Sleeping Swan / Schlafender Schwan

Beginne im Vierfüßlerstand und bringe von dort Dein rechtes Knie zwischen deine Hände.Lehne Dich ein wenig nach rechts und schau, wie weit Du den Winkel im Knie machen möchtest. Bei Kniebeschwerden halte den Winkel klein (oder gehe alternativ in die Position des Nadelöhrs).

Yin Yoga Immunsystem schlafender Schwan
schlafender Schwan

Bewege Dich aus dem Schwan nach vorne und lege Dich über dein vorderes Bein ab. Halte 3-4 Minuten, wechsle dann über den herabschauenden Hund zur anderen Seite. Gehe dann in die Stellung des Kindes über.

Drache

Aus dem Vierfüßlerstand oder dem herabschauenden Hund setzt Du einen Fuß zwischen Deine Hände. Schiebe Deinen hinteren Fuß zurück und lasse das Becken nach vorne sinken, bis Du eine Dehnung im Oberschenkel, Hüftbeuger und Leiste spürst.

Yin Yoga Immunsystem Drache
Drache

Bleibe 3-4 Minuten, wechsle dann in den Hund oder alternativ in die Kindeshaltung. Wechsle dann die Seite.

Libelle an der Wand:

Lege Dich auf Deinem Rücken ab, entweder an einer Wand oder alternativ mit dem unteren Rücken auf einem Bolster / Kissen. Herbe die Beine nach oben und lege sie ggf. an die Wand. Grätsche die Beine und gib alles an die Schwerkraft ab.

Yin Yoga Immunsystem Libelle an der Wand
Libelle an der Wand

Halte 3 bis 5 Minuten und lege Dich dann auf Deinem Rücken ab.

Twist

Lege Dich auf Deinem Rücken ab, stelle Deine Beine auf und versetze Dein Becken ein wenig nach rechts. Kopf und Schultern bleiben am Boden. Für den Korkenzieher lasse beide Knie nach links fallen oder falls Du mehr möchtest kreuze das obere Bein über das untere (Twisted Roots – verdrehte Wurzeln). Der Blick geht in die entgegengesetzte Richtung.

Yin Yoga Immunsystem Twist
Twist

Wenn Du magst, unterstütze Deine Knie mit einem Block oder Kissen. 3 -5 Minuten halten, dann zur Mitte zurückkommen und zur anderen Seite üben.

Beende Deine Praxis mit Shavasana in der Rückenlage und bleib so lange, wie Du magst, 10 – 15 Minuten. Stelle Dir wenn nötig einen Timer.

Yin Yoga Immunsystem Shavasana
Shavasana

Ich hoffe, diese Sequenz hat Dir gefallen und wenn Du mit mir zusammen praktizieren möchtest und Dich von mir durch die Sequenz leiten lassen möchtest, schau Dir mein YouTube Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yin Yoga Immunsystem

Danke, dass Du Dich von mir durch diese Yoga Sequenz hast begleiten lassen. Wenn Du mehr solcher Inhalte sehen möchtest, dann abonniere meinen YouTube Kanal.

Schreibe einen Kommentar