Mit Yin Yoga zu mehr Selbstliebe

Diese Yin Yoga Sequenz soll Dir helfen, zu mehr Selbstliebe zu finden. Wahrscheinlich hast Du es schon öfter gehört, dass Selbstliebe ein wichtiger Schritt ist, um Liebe zu erfahren und glücklich zu sein.

Was ist Selbstliebe?

Selbstliebe hat nichts mit Egoismus, Narzissmus oder Selbstverliebtheit zu tun. Selbstliebe bedeutet, für sich selbst gut zu sorgen, auf sich selbst zu achten und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. Denn nur, wenn es uns gut geht, können wir diese Liebe auch nach außen geben. Achten wir nicht auf uns selbst, landen wir irgendwann im Burnout oder in der Depression.
Selbstliebe heißt auch, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist, mit all seinen Schwächen und Fehlern.
Wenn wir uns selbst lieben, hat das viele Vorteile:

  • Selbstliebe gibt Selbstvertrauen und innere Stärke
  • Selbstliebe macht attraktiv
  • Selbstliebe macht uns emotional stabiler und ausgeglichener
  • Selbstliebe macht erfolgreich
  • Selbstliebe macht uns toleranter anderen gegenüber
  • Selbstliebe sorgt dafür, dass wir uns gut behandeln

Yin Yoga Sequenz für Selbstliebe

Hier habe ich eine kleine Yin Yoga Sequenz für mehr Selbstliebe für Dich. Während der Praxis gebe ich Dir Impulse und Affirmationen zum Thema Selbstliebe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Haltung des Kindes

Yin Yoga Selbstliebe - Haltung des Kindes

Schwan / Schlafender Schwan

Yin Yoga Selbstliebe - schlafender Schwan

Öffnende Herzstellung (Anahatasana, schmelzendes Herz)

Yin Yoga Selbstliebe - öffnende Herzstellung

Libelle auf Bolster (alternativ: liegende Libelle)

Twist

Yin Yoga Selbstliebe -Twist

Entspannungshaltung

Yin Yoga Selbstliebe - Entspannung

Danke, dass Du Dich von mir durch diese Yin Yoga Sequenz hast begleiten lassen. Wenn Du mehr solcher Inhalte sehen möchtest, dann abonniere meinen YouTube Kanal.

Yin Yoga für Selbstliebe

Schreibe einen Kommentar