Yin Yoga für das Wurzelchakra – Muladhara

Das Wurzelchakra ist das unterste Chakra und liegt auf der Höhe des Steißbeins. Es verbindet uns mit der körperlichen Welt, mit dem Erdelement. In das erste Chakra fallen die Grundbedürfnisse  des Lebens und Überlebens, für Sicherheit, Erdung und Urvertrauen.

Hier beginnt der Fluss der Lebensenergie, Prana oder Chi, durch den Körper. Zusammen mit dem zweiten und dem dritten Chakra ist es eins der mehr körperlich orientierten Chakras.

Wenn der Fluss der Lebensenergie gestört ist, sind die Chakren blockiert. Eine Blockade im Wurzelchakra kann darauf hinweisen, dass Grundbedürfnisse nicht erfüllt sind. Das kann sich in Angst, Unsicherheit, Verwirrung, aber auch Suchtverhalten äußern.

Um die Balance im Wurzelchakra wiederherzustellen, müssen wir wieder einen Schritt zurücktreten und uns mit unserem Körper – und auch mit der Erde – verbinden. Ein gesundes Wurzelchakra äußert sich in Erdung, Vertrauen, Sicherheit und dem Gefühl des Verbundenseins.

Yin Yoga Wurzelchakra - Muladhara

Eigenschaften des Wurzelchakras:

  • Sitz: Steißbein, Damm, nach unten geöffnet
  • Farbe: Rot
  • Element: Erde
  • Symbol: vierblättriger Lotus
  • Bija-Mantra: Lam
  • Edelsteine: Rubin, Blutstein, Hämatit
  • Archetyp: Mutter (positiv), Opfer (negativ)
  • Themen: Erdung, Zentrierung, Urvertrauen, JA zum Leben
  • Eigenschaften: Bodenständigkeit, Erdung, Geduld, Struktur, Stabilität, Fähigkeit zur Verwirklichung von Träumen
  • Hormondrüse: Nebennierenrinde
  • Körperteile: Nieren, Blut, Skelett
  • Körperliche Symptome: Übergewicht, Magersucht, Verstopfung, Störungen der Nebenniere, Ischiasleiden, Arthritis, Nierensteine, Osteoporose, Knochenprobleme, Autoimmunkrankheiten
  • Emotionale Symptome: Angst, Unsicherheit, mangelndes Vertrauen, finanzielle Probleme
  • Yang-Asanas: Stehende Asanas wie Kriegerhaltungen, Dreieck, Berghaltung, herabschauender Hund, Stuhl, Balancen, Baddhakonasana
  • Yin-Asanas: Schmetterling, halber Schmetterling, Squat, Quadrat, Sattel, Schnürsenkel, Zehensitz
  • Affirmation: „Ich liebe das Leben, Ich liebe es, in meinem Körper zu sein. Ich fühle mich zentriert und geerdet. Ich stehe sicher auf der Erde. Ich verkörpere Mut. Ich stehe dafür ein, wofür ich glaube. Ich lasse meine Angst los und weiß, dass ich sicher bin. Ich lebe in Frieden mit der Welt um mich herum und werde von ihr bei meinen Entscheidungen unterstützt.“

Eine der Gottheiten, die das Wurzelchakra regieren, ist übrigens Ganesha. Auch Ganesha Mantras können das Wurzelchakra aktivieren.

Ganesha

Ganesha

Yin Praxis für das Muladhara Chakra

Der Fokus bei der Yin Praxis für das Wurzelchakra liegt auf Erdung und Sicherheit. Die Haltungen sprechen vor allem den Bereich der Füße, Beine und des Beckens an. Während der Praxis kannst Du ein warmes rotes Licht im Bereich Deines Steißbeins visualisieren, das Energie aus der Erde aufnimmt und alles Verbrauchte, alles, was Du loslassen möchtest, an die Erde wieder abgibt.

Wenn Du Dich von mir durch diese Sequenz führen lassen möchtest, dann schau Dir mein Yin Yoga für das Wurzelchakra Video auf YouTube an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Positionen im Einzelnen:

Einstimmung in entspannter Rückenlage

Einstimmung in entspannter Rückenlage - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Bergposition

Bergposition - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Dangling Pose / Stehende Vorbeuge

Dangling Pose / stehende Vorbeuge - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Tiefe Hocke / Squat

tiefe Hocke / Squat - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Zehensitz

Zehensitz - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Ankle Stretch / Knöcheldehnung

Ankle Stretch - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Schlafendes Reh

schlafendes Reh - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Halber Schmetterling

halber Schmetterling - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Unterstützte Schulterbrücke

unterstütze Schulterbrücke - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Twisted Roots / verdrehte Wurzeln

Twisted Roots / verdrehte Wurzeln  - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Shavasana

Shavasana  - Yin Yoga Wurzelchakra Muladhara

Danke, dass Du Dich von mir durch diese Yin Yoga Sequenz hast begleiten lassen. Wenn Du mehr solcher Inhalte sehen möchtest, dann abonniere meinen YouTube Kanal.

Mein Tipp

2 Gedanken zu „Yin Yoga für das Wurzelchakra – Muladhara“

Schreibe einen Kommentar